Über Shiatsu

Shiatsu ist eine wohltuende Druckmassage und hat seine Urprünge in der jahrtausendealten chinesischen und japanischen Medizin. Dort entwickelte sich das Grundverständnis, dass alles Lebendige durch fliessende Energie besteht und jedes Individuum oft persönliche Muster hat, die den harmonischen Fluss dieser Lebensenergie (Qi) behindern.
Shiatsu wird angewendet auf der Basis dieser Grundlagen. In der Behandlung bekommt die behandelte Person ganz individuell abgestimmte Impulse, die die selbstregulierenden Kräfte von Körper, Geist und Seele anregen, Blockaden lösen und somit den gesunden Fluss der Lebensenergie fördern. Shiatsu kann unterstützen bei körperlichen und seelischen Heilungs-und-Veränderungsprozessen. Darüber hinaus hilft es, die eigene Gesundheit grundlegend zu stärken, den eigenen Körper zu spüren und in tiefer Entspannung bei sich anzukommen und sich wohl zu fühlen.